150 Jahre

Was die TKB 2022 bewegt hat

Ganzes Jahr: Umbau Geschäftsstellen

Im Zuge des Umbaus der Geschäftsstellen zu Beratungsbanken wird unter anderem die TKB Affeltrangen erneuert und im Dezember wieder eröffnet.

April: Fitnessparks und Fussballgolf

In Frauenfeld und Arbon eröffnet der Fitnesspark «Fit 21» für die ganze Bevölkerung. Und in Müllheim startet die erste Fussballgolf-Anlage der Ostschweiz. Beides hatte die TKB im Rahmen ihres 150-Jahr-Jubiläums initiiert.

Juni: Early Morning Talk

600 Gäste aus der Thurgauer Wirtschaft nehmen in der KVA Weinfelden am traditionellen Frühmorgen-Treff teil, den die Bank seit 20 Jahren durchführt.

Juli: Wechsel im Bankpräsidium

René Bock übergibt den Führungsstab im Bankpräsidium nach 14 Jahren an Roman Brunner und tritt aus dem Bankrat zurück.

Juli: Erfolgreiche Lehrabschlüsse

15 Lernende – darunter ein Koch – schliessen ihre Ausbildung bei der TKB erfolgreich ab.

August: TKB lanciert Myhypo

Die TKB bringt unter dem eigenständigen Auftritt myhypo.ch eine Online-Hypothek auf den Markt.